Deckenventilator

Bester Preis-Leistungs-Vergleich


Deckenventilator mit Licht

Deckenventilator mit Licht

Platz 5 - Westinghouse - Vegas Deckenventilator

Deckenventilator

Wer zehn Jahre Garantie auf ein Deckenventilator wünscht, wird das Modell „Vegas“ von Westinghouse keineswegs vergessen. 

Wenn dieser Deckenventilator mit einer Lampe ausgestattet ist, ist das für 69 Euro.

Hinzu kommt, dass der Deckenventilator „Vegas“ sowohl im Sommer als auch im Winter zum Einsatz kommen darf. 

Er bietet drei regulierbare Geschwindigkeitsstufen an.

Während die deutsche Anleitung zu verdanken, ist der 4,5 Kilogramm leichte Deckenventilator schnell montiert.

Die Maße 105 x 105 x 44,2 cm Bitte beachten.

Das Metallgehäuse ist optisch schön anzuschauen und vereinfacht die Reinigung bei Staub, auch ein weiterer Vorzug ist ein Modell "Vegas" sofort ins Auge sticht.

 A ++ lautet die Energieeffizienzklasse, auch ein deutliches Ersparnis gegenüber den Deckenventilatoren der 90er garantiert und auch heutzutage endgültig erschwinglich in der Jahresendabrechnung zum Vorschein kommt.

60 Watt klingen auf den ersten Blick. 

Die 48 dB fallen nicht auf, weil es auch ein Hindernis für den Deckenventilator ist.

Platz 4 - Sichler - Deckenventilator mit Lampe

Deckenventilator

Sichler ist einigen Verbrauchern als Haushaltsgerätehersteller geltend.

Da wundert es nicht, wenn auch der Deckenventilator mit Licht aus dem Hause nicht fehlen darf.

Für unschlagbare 101,35 Euro begeistert ein Deckenventilator mit einem Durchmesser von 132 cm. 

Dazu bedient sich der Deckenventilator von den 180 Drehungen innerhalb einer Minute und weist außerdem drei regulierbare Geschwindigkeitsstufen auf.

So kann jeder selber entscheiden, wie warm es ist und wie schnell die Rotationsblätter rotieren müssen, damit es kühl bleibt.

Das Metallgehäuse ist einfach zu reinigen und setzt nicht allzu viel Staub an, während es auch im Glanz einer kleinen Edelstahloptik zu bieten hat.

Das Licht kann ein- oder ausgeschaltet werden, war ein weiterer Vorzug an diesem Deckenventilator ausmacht.

60 Watt kann die Lampe maximal fassen, entspricht einem elektrischen Stromverbrauch von etwa der Energieeffizienzklasse A ++.

Die Maße von 45 x 132 x 132 cm lassen keine Wünsche offen.

Die 45dB sind ein wenig lauter, als manch anderer Deckenventilator mit Licht, aber trotzdem nicht weit als ein Staubsauger.

Wer es daheim auf bis zu 20m² geben möchte, kann den sommerlichen Deckenventilator nutzen, welcher im Übrigen auch winterfest gerüstet ist.

Das bedeutet, dass der ganze Jahrgang seinen eigenen Deckenventilator mit oder ohne Licht haben wird.

Platz 3 - Westinghouse - Turbo Swirl Deckenventilator

Deckenventilator

Für 83,99 Euro kann der preiswerte Westinghouse Deckenventilator überzeugen, wenn es um den günstigsten Preis im Augenblick geht.

Denn es ist das Modell in seiner Erscheinung.

Optisch ist dieses Modell anders als der Deckenventilator "Bendan" in sieben Farbmustern zu haben, damit die Farbe daheim sofort in die eigenen Räumlichkeiten passt. 

Turbo Swirl lautet die treffende Bezeichnung des Deckenventilators von Westinghouse, welcher 60 Watt für den Sommer und Winter geeignet ist.

Dabei ist der Deckenventilator mit einer Fernbedienung ausgestattet, um die bequeme Steuerung direkt vom Sofa oder Bett aus zu ermöglichen.

6 Flügel sorgen für eine kühle Brise und sind dabei Deckenventilator mit einer Abmessung von 76 x 76 x 38 cm ausgestattet.

Wenn die Decke 5,3 Kilogramm fassen kann, ist der Westinghouse Turbo Swirl in jedem Fall eine gute Idee.

Das Gehäuse besteht aus robustem Titan, welches gleichermaßen auch einen edlen Eindruck garantiert.

Dank der Energieeffizienzklasse A ++ sind die Aspekte des Stromverbrauchs garantiert.

Für Räumlichkeiten mit einer Maximalgröße von 12m² ist der Turbo Swirl geeignet, auch für das Deckenventilator.

Er ist mit 10 Jahren Garantie ausgestattet, auch Westinghouse überzeugende Argumente für den günstigsten Preis.

Platz 2 - Westinghouse Lighting Deckenventilator

Deckenventilator

Mit 139,00 Euro ist der Deckenventilator von Westinghouse auch mit Licht ein bisschen teurer, als andere Modelle, aber die vier Rotatoren sorgen für den kleinen Preisanstieg.

Natürlich mangelt es Westinghouse nicht an einer Fernbedienung, um die technischen Neuheiten auf dem besten Stand zu halten und die flexible Handhabung des Deckenventilators mit Lichtfunktion zu gewähren, aber das ist nicht üblich.

Darüber hinaus ist der Deckenventilator stromsparend trotz Licht.

132 x 132 x 38 cm und damit der Deckenventilator weder zu klein noch?

7,7 Kilogramm zu stemmen, was im Dachgeschoss nicht möglich ist.

40 Watt Leistungsstärke sind hier am Deckenventilator der Firma Westinghouse geboten, was deutlich weniger ist, als andere Modelle von Westinghouse.

Er ist CE-zertifiziert sowieROHS zetifiziert, also natürlich immer auch einiges ausmacht, um sich mit dem Kauf des Deckenventilators zu beschäftigen.

Für Räumlichkeiten von maximal 25-30 m² ist das Modell von Westinghouse geeignet und kann mit einem 3-Gang Getriebe auch die Rotationsblätter rückwärts laufen lassen. 

Alle verfügbaren Geschwindigkeitsoptionen stehen für kühle Verhältnisse an warmen Sommertagen zur Verfügung.

Platz 1 - Westinghouse - Deckenventilator Bendan

Deckenventilator

Ein Deckenventilator mit Licht ist raus? Westinghouse beweist mit seinem Modell der Reihe „Bendan“, dass das Gegenteil der Fall ist.

Für 124,89 Euro ist der schicke Deckenventilator zu haben und begeistert mit einem Material, welches in einem seidenmatt Chrom-Glanz überzeugt.

Die Flügel in Wengue überzeugen optisch und sind kleiner Blickfang an der Deckel.

Der einfache Deckenventilator mit Lichtund 80 Watt kann sofort zum Einsatz kommen.

 Der Winterbetrieb gehört der Westinghouse Deckenventilator, wurde der ganzjahres Einsatzbereitschaft unterstreicht.

Die Anbringung an der Decke ist einfach und kann jederzeit sowie die Demontage erfolgen.

Garantie garantiert der Hersteller der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Das Opalmilchglas steht für Qualität und ist ausgesprochen attraktiv, aber auch der flache Leuchtkörper ist schon erstaunlich chic.

Die Fernbedienung macht diesen Deckenventilator zu einem technischen Meisterwerk der neuen Zeit.

Dieser Westinghouse Deckenventilator spendet Licht und ist für Kühle Brisen oder Warme Akzente, je nach Jahreszeit geeignet. 

Damit ist das ganze Jahr über bestens gewappnet und die Anwendung so einfach ist, kann die Empfehlung hier ausgesprochen werden.

80 Watt Leistung, 230V und Strom sparend dazu in den Maßen 132 x 132 x 36 cm + 7,3 Kilogramm als nicht zu groß und schwer zu bezeichnen.

Da ist doch klar, wieso der Deckenventilator hier zum Vorschein kommen müssen.

Deckenventilator mit Licht

Bevorzugen Sie Ventilator Test, klicken Sie auf  Standventilator Test.

Schon in den frühen 90er Jahren waren Deckenventilatoren durchaus als Trenderscheinung zu bezeichnen gewesen.

Dann flachte dieser Trend erneut, wie viele andere Hypes auch, ab!

Allerdings ist dieser Trend mit veränderten Klimabedingungen in Europa und weltweit wieder in alle Munde.

Denn eine Klimaanlage wäre viel zu teuer, zu aufwendig einzubauen und in vielen Gebäuden nicht möglich.

Da wäre ein Deckenventilator, der gleichermaßen mit Licht überzeugen kann.

Zumal einige auch im Winter aktiv genutzt werden können und dann genau umgekehrt in ihrer Funktionsweise sind.

Der Deckenventilator kann sich von den anderen Gegebenheiten bewegen.

Das bedeutet, dass es optisch ganz anders ist. 

Bevorzugen Sie Deckenventilator mit Fernbedienung, klicken Sie auf Deckenventilator mit Fernbedienung .

Nicht zu vergessen, dass der Stromverbrauch wesentlich geringer ist als der Stromverbrauch in der Anschaffung sind. 

Spätestens damit sicher sein, wieso ein neu gewonnener Hype zu erkennen, für die Deckenventilatoren spricht und der Grund ist, wieso auch mit den Gedanken gespielt werden, für kühle Akzente daheim zu sorgen, wenn es mal wieder warm ist in der Wohnung ist.

Die Produktreviews helfen bei der Deckenventilatorsuche und werden für die erforderlichen Abkühlung sorgen.

Bevorzugen Sie Turmventilator Test, klicken Sie auf Turmventilator Test. 

 Copyright 2019, Christian Stoehr -   Datenschutz / Impressum